RSS Feed

Twitter    Facebook, Urs Huber

 

 

Guestbook

Ich freue mich über jeden Eintrag genauso wie über jeden, der nur zum Lesen vorbeischaut. Anonyme Einträge werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.

 


Benno Baumann aus 6438 Ibach meint:

23.05.2021 20:21:31

Herzlich Gratulation zum Gesamtsieg am top besetzten Etappenrennen Andalucia Bike Race mit dem neuen Bulls-Partner Simon Schneller. Das war ein Superstart ins neue Bikejahr und gibt Mumm und Zuversicht für die nächsten Rennen. Ich wünsche dir weiterhin nur das Beste und viele weitere Rangierungen auf dem Stockerl. Beste Grüsse aus dem Talkessel von Schwyz. Benno Baumann

vascos@bluewin.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Roland Heldner aus Knonau meint:

05.09.2020 11:18:24

Hallo Urs,
laut Rennkalender nimmst du am Legendcup Capoliveri auf Elba teil. Geht jemand von deinem Fanclub ebenfalls an das Rennen? Ich bin daran interessiert, das Rennen live vor Ort zu verfolgen und auch ein paar km mit dem MTB an den Tagen vor/nach dem Rennen zu fahren. Wenn jemand ebenfalls Interesse hat, live dabei zu sein, könnte ich das organisieren.
Ich bin vom 19. September - 25. September als Velo-/MTB-Reiseleiter auf Elba mit einer Gruppe unterwegs und könnte dann vor Ort die Unterkunft organisieren.

roland.heldner@bluewin.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

vali bregy aus visp meint:

17.04.2020 07:32:40

salut urs
ich wollte dir nochmals für deinen sieg am letztjährigen grand raid gratulieren! als du richtung sieg unterwegs warst, war ich mit komplett leerem tank am verpflegungsposten in evolène und konnte im gegenüberliegenden restaurant deine zieleinfahrt und dein interview im tv hören.
zuerst staunte ich einmal mehr über deine wahnsinnsleistung und nahm zur kenntnis, dass auch du brutal gelitten hast. dies nahm ich dann mit um den rest des rennens zu meistern und noch mehr über deine vergangenen leistungen an diesem rennen zu staunen. einfach unglaublich!
ich hoffe das rennen wird dieses jahr stattfinden und wünsche dir trotz der aktuellen situation eine gute vorbereitung!
gruss

vali@bcsport.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Roland Heldner aus Knonau meint:

25.03.2020 08:16:27

Hallo Urs
dein Entscheid war absolut richtig und ich gratuliere dir zu deiner persönlichen Wahrnehmung der Verantwortung. Als Gewinner des Wettbewerbs „wünsch dir was“ im Magazin BIKE machte ich mir am Freitagabend noch nicht solche Gedanken und freute mich auf die Mitarbeit im Team BULLS zu 50% und zu 50% Erstellung eines Backstage-Berichtes für das Magazin. Am Freitagabend nach Kapstadt abgeflogen und am Samstagmorgen erfahren, dass das Rennen abgesagt ist. Zusammen mit dem Team Bulls und Thomas Roegner haben wir dann von Samstag-Montag doch noch eine Reportage erstellt. So lernte ich Karl, Alban, Martin, Simon und Friedeman doch noch persönlich kennen und konnte in Paarl noch eine kleine Tour mit deinen Teamkollegen fahren. Mein Gefühl sagt mir, dass du da ein Superteam hinter dir hast.
Ich hoffe, dass wir uns nach der Rückkehr zur Normalität ebenfalls mal persönlich kennen lernen.
PS: nach langem Telefonieren und Mailen mit Swiss flog ich am Mittwoch zurück nach Hause.

roland.heldner@bluewin.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Thomas Horner aus Stettfurt meint:

15.03.2020 07:45:41

Lieber Urs

Als Hobbybiker verfolge ich deine Berichte schon seit den spannenden Rennen, als du noch mit Thomas Stoll und Lukas Buchli gefahren bist. Schon immer hat mich beeindruckt, mit welcher Entschlossenheit du die Rennen angehst, und wie du auch nach Verletzungen immer wieder aufstehst.

Aus meiner Sicht ist die aktuelle Entscheidung, auf das Cape Epic zu verzichten noch beeindruckender als alle bisherigen Siege. Als Profisportler kann man vielen ein Vorbild sein. Der durch Menschlichkeit geprägte Entscheid bringt sicherlich viele - mich eingeschlossen - zum Nachdenken und Überdenken ihres Handelns.

Nun wünsche ich dir und deiner Familie eine gute Zeit und vor allem Gesundheit und Gelassenheit.

Grüsse aus der Ostschweiz
Thomas Horner

th.horner@gmail.com

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Roland Heldner aus Knonau meint:

10.02.2020 08:10:38

goeiemôre Urs,

gratuliere dir und Simon zum Sieg am Tankatrek. So ein erfolgreicher Saisonstart gibt Sicher „Lust auf mehr“ und Motivation für das Training...
Ich freue mich auch schon sehr, dich und das ganze Team Bulls am Cape Epic persönlich kennen zu lernen. Die Reise nach Kapstadt ist für mich noch DER Höhepunkt meines schon rund 40jährigen Rad-und MTB-Sportleben....

roland.heldner@bluewin.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Peter Niesel aus Rebstein meint:

24.12.2019 09:16:10

Hoi Urs
Konnte gestern deine Bekanntschaft machen.
Und heute auf deine Homepage.
Wow kann ich nur sagen was du für Erfolge schon hattest.
Herzliche Gratulation.
Und freue mich auch sehr deine Rennmaschine selber zu fahren.
Dann kann es ja nur bergauf gehen weil am Bike kann es ja definitiv dann nicht liegen :).
Herzliche Grüsse aus dem Rhital und bis im neuen Jahr und viel Erfolg.
Peter

niesels@hispeed.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Roland Heldner aus Knonau meint:

23.09.2019 17:42:10

Hallo Urs
ich verstehe, dass du vom Ergebnis her enttäuscht bist, aber wie in deinem Kommentar selber schreibst, die körperliche und mentale Form muss am entscheidenden Tag top stimmen. Ich bin einige Teilstrecken am Samstag und Sonntag selber gefahren (Stalden-Staldenried, Visperterminen-Staldenried und ein Teil der Abfhart nach Kalpetran) und bewundere alle, die dieses Rennen zu Ende gefahren sind. Besonders gefreut hat mich auch der Kontakt mit deiner Fangruppe in Grächen am Samstagabend...Ich gratuliere dir auf jeden Fall herzlichst du deiner tollen Leistung und zu deiner Super-Saison 2019.

roland.heldner@bluewin.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Roland Heldner aus Knonau meint:

19.09.2019 07:56:05

Hallo Urs,
Herzliche Gratulation zu deinen fantastischen Erfolgen in dieser Saison. Ich werde am kommenden Sonntag im Wallis live dabei sein und dich auf der Strecke mal sicher in Staldenried, und wenn ich es dann auf dem kürzesten Weg mit dem Bike schaffe, auch noch in Zeneggen und im Aufstieg nach Grächen, lautstark unterstützen. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg an der WM und hoffe, dass ich dir in Grächen evtl persönlich zu einer Medaille gratulieren kann.

roland.heldner@bluewin.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Alexander Grubner aus Zürich meint:

14.09.2019 15:01:06

Gratulation zu Deinem Meilenstein. Erfolge kommen nicht oder nie von alleine. Nur beinhartes Training krönt die Leistung. Auch ich habe einen Meilenstein geschafft und die Jauer Strecke 1,5h schneller gefahren als vor 5 Jahren. Vor fünf Jahren hat es den ganzen Tag geregnet...war eine Katastrophe.

Auch ich bin nie ein Fan vom Chaschauna gewesen; ich kann gar nicht daran denken, den zu fahren. Die Langsdistanzfahrer haben unglaublich Power in den Beinen, und dürften etwas leichter sein als ich... .Der ist brutal steil und doch gibt "er" zuoberst die Möglichkeit die wundervolle Berglandschaft zu erblicken. Dieser Marathon ist einer der schönsten die ich kenne.

Mit 120kg ist es eben etwas schwieriger, dort raufzukommen...doch aufgeben gibt es auich bei mir nie.

Nochmals alles Gute und beste Gesundheit für Deine weiteren Rennen Urs. Bleib unfallfrei.

alexander.grubner@fgznet.ch

 -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

« zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | weiter »

Seite 1 von 59

   
  Schrift vergrössernSchrift verkleinern  

Teamsponsor
 
 

 

 
Personal Main-Sponsors
 

 
Personal Co-Sponsors

 
 
 
 

     
 
 

Swiss champion, Worlds and Europeans medalist, serial winner

 

© created by walti-design