RSS Feed

Facebook, Urs Huber

 

 

News / Archiv
 

5. Etappe Absa Cape Epic - die Energie fehlt

Ja, auch heute ging es für uns leider nicht besser aus als gestern. Zwar hat sich die Magengeschichte abseits der Rennstrecke etwas beruhigt, doch natürlich ist es während eines Etappenrennens schwierig, einen Energieverlust aufzuholen. Zudem bekommen Simon die Gels nach wie vor nicht gut und somit blieb die Verpflegung während der Etappe heute auf Cola beschränkt. Entsprechend waren heute nach einer guten Stunde die Vorräte aufgebraucht und wir verloren ab da wieder einiges an Zeit.

Nun sind wir auf Rang neun zurückgefallen. Zeiten und Ränge intressieren mich in diesem Bereich längst nicht mehr. Für uns geht es nun einzig noch um das Durchkommen und Simon kämpft grossartig!

(Fotos by Ewald Sadie)
 

   
  Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern  

Teamsponsor
 
 

 

 
Personal Main-Sponsors
 

 
Personal Co-Sponsors
 
 
 

     
 
 

Swiss champion, Worlds and Europeans medalist, serial winner

 

© created by walti-design