RSS Feed

Twitter    Facebook, Urs Huber

 

 

News / Archiv
 

Rennkalender 2021 online

Es ist soweit, der Rennkalender für die bevorstehende Saison ist zusammengestellt.

Es wird einige Änderungen geben. So wurde das Cape Epic vom angestammten Termin jeweils im März an das Ende der Saison verschoben. Es ist nun geplant, im März und April primär in Spanien die ersten Rennen zu fahren, bevor dann ab Mai ein ähnliches Programm wie in den vergangenen Jahren geplant ist.

Neu aufgegleist wird die Marathon Weltrangliste. Anstelle der bisher unzählig vielen Rennen in der Kategorie UCI Marathon Series, was teilweise für etwas Verwirrung sorgte, gibt es neu nur noch sechs Rennen dieser Kategorie; entsprechend stehen diese fix im Kalender. Zusätzlich fallen mit dem Andalucia Bike Race und dem Cape Epic auch zwei Etappenrennen in diese Kategorie. Die meisten anderen Rennen werden für die neue Weltrangliste, je nach Status des Rennens, ebenfalls Punkte geben, wodurch die Weltrangliste aufgewertet werden soll.

Nun bleibt zu hoffen, dass das Programm auch so stattfinden kann. Ich bin noch skeptisch, was die ersten Rennen betrifft, aber zuversichtlich, dass dann ab Mai/Juni wieder die Normalität Einzug halten wird.

Aktuell trainiere ich weiterhin zu Hause. Der strenge Winter fordert mich heraus, aber nach über zehn Jahren immer in Trainingslagern zu verweilen, schätze ich diese Zeit aktuell sehr und liebäugelte schon im letzten Winter, nicht in den Süden zu fliegen. Nun ist es ein Jahr später mit etwas Hilfe so weit gekommen und ich trainiere vielseitiger denn je und bin überzeugt, dass mich die neuen Impulse und die Abwechslung weiterbringen werden.

 

   
  Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern  

Teamsponsor
 
 

 

 
Personal Main-Sponsors
 

 
Personal Co-Sponsors

 
 
 
 

     
 
 

Swiss champion, Worlds and Europeans medalist, serial winner

 

© created by walti-design